Aktuell

was mich am 8. Oktober nachdenklich gemacht hat.

8. Oktober 2023

was mich am 8. Oktober nachdenklich gemacht hat.

Umweltgesetz, CO2-Emmissionshandel, Grün-Linke-Umweltpolitik, Strommangellage. Bemerkenswert zu diesem Thema ein Blog auf LinkedIn von Dr. Hieronymus Fischer zu "Relative #Wirtschaftsleistung und relative #CO2-#Emission. Reden wir nicht darum herum: wir CH-Schweizer verbrauchen im Verhältnis zu viele Ressourcen (siehe Abfallproblem). Aber: die Relation kg #CO2 vs. $#BIP weist bei der Schweiz auf ~0.1% vs. ~0.85%. Wir sind "brutal" Effizient. Ein Grund dafür kennen wir alle: die erodierende Industrialisierung. Dennoch stellt sich die Frage, warum wir hierzulande so ein selbstzerstörerisches politischen und ideologisches Heckmeck um das Thema machen. Es gibt nur eine Antwort darauf: weil sich damit jede Menge Geld verdienen lässt! Mehr Besonnenheit und vor allem mehr Fakten der erwähnten Art bitte.

 Weitere Informationen

8. Oktober 2023

was mich am 6. Oktober gefreut hat

Brünig-Park, Lungern. Der Urner Künstler Toni Walker lädt zur Vernissage seiner Skulpturenausstellung zu den Themen Fee, Heilige Barbara und Uri-Stier. Was das mit Bergbau zu tun hat kannst Du im Brünig Park bei der Cantina Caverna erfahren.

 Weitere Informationen

6. Oktober 2023

was mich gestern gefreut hat

Bundeshaus aktuell in der Landi-Futtermühle in Ruswil. Tolle Stimmung und einen promienten Gast: NR Andrea Gmür, Die Mitte.

23. September 2023

was mich heute gefreut hat

Wahlkampfveranstaltung auf dem Franziskanerplatz in Luzern. Ein starkes Team. Die komplette Liste der FDP; vlnr: Thierry Carrel, Martin Birrer, Jacqueline Theiler, Andreas Bärtschi, SR Damian Müller, Bernhard Aregger, Sibylle Boos-Braun, Thomas Meier, Karin Bührer, NR Peter Schilliger.

23. September 2023

was mich gestern gefreut hat

"Grill die Kandidaten" mit Roger Wicki alias "Alain Berset". Auf dem Grill: Sibylle Boos-Braun, Thierry Carrel, Peter Schilliger, Damian Müller. Am Schluss kam Alain Berset ziemlich durchgerillt raus :-). Danke der FDP Udligenswil für den gelungenen Anlass.

19. September 2023

was mich gestern gefreut hat

Wald-Polit-Forum "Aktiv im Wald", veranstaltet von Lignum Holzwirtschaft Zentralschweiz, im Forstwerkhof der Waldbetriebsgenossenschaft Surental-Michelsamt in Schlierbach. Spannende Vorträge und eine breite, durchaus kontrovers aber fair geführte Podiumsdiskussion zum Thema Waldleistung und Waldnutzung.

 Weitere Informationen

17. September 2023

was mich heute gefreut hat

Überall präsentieren sich tolle Personen für die FDP - auf in den National- oder Ständerat. Hier in Hergiswil/Willisau, an der Abzweigung Oberegg Richtung Luthern.

16. September 2023  | Kategorie 1

was mich am 15. September nachdenklich gemacht hat

Die Wahlkampfveranstaltung der Jungfreisinnigen Luzern in der Generalstabsschule Kriens (GST S) musste zum Informationsanlass verbrämt werden, weil sich die SVP an der Nähe der FDP zur Armee gestört und beim CdA interveniert hat. Es hätte sich auch für alle anderen Parteien gelohnt zu kommen und zuzuhören. Realitätscheck 1 zu 1 am Beispiel Ukrainekrieg. Die Zeit der Träume auf der rosaroten Wolke sind vorbei. Einen grossen Dank an Brigadier Meinrad Keller, Kdt Log Brig 1, zum Thema "Geopolitik - die Schweiz und Kriegslogistik".

10. September 2023

was mich am letzten Samstag gefreut hat

Unsere Nationalratskandidatin Sibylle Boss-Braun (Malters) führ am Samstag 9. September durch das Rontal und beehrte uns mit einem Besuch in Ebikon. Gemeinderat Mark Pfyffer wagte eine Spritztour auf dem Tandem, auf dem eindeutig die Frau das Sagen hat. Im Hintergrund Parteipräsident René Friedrich mit Partnerin Andrea, der Schatten gehört zu NR-Kandidat Enrico Ragoni.

Bleib mit LinkedIn immer top aktuell informiert

 

 width=

Agenda

  • Keine zukünftigen Veranstaltungen vorhanden.
  • Jetzt geht es bei dir aber wirklich richtig los. Wir sind überzeugt, dass diese Aufgabe bestens meistern wirst – du wärst eine Bereicherung für den Kantonsrat! Unsere Unterstützung hast du – wir werden auch gerne unser Umfeld aktivieren.

    Jacqueline Kaufmann

    Dein Tank ist voll und wartet auf das Durchstarten können. Du hast Rückgrat & Persönlichkeit! Ich wünsche dir von Herzen genügend Wahlstimmen, am besten gleich 2x. Viel Glück lieber Schwager :-)

    Ruth Dener-Christen

    Als Präsident der BiKo will er genau wissen, wie Bildung funktioniert. Er schaut genau hin, stellt gute Fragen und bildet sich seine eigene Meinung. Als Politiker setzt er sich für wettbewerbsfähige Rahmen- und Arbeitsbedingungen ein.

    Ralph Späni

    Als ehemaliger Ebikoner stehe ich für eine breit abgestützte Volksvertretung. Dazu sind Personen wichtig, welche im Leben stehen und die Anliegen der Bürger aus Ihrer Sicht kennen und leben.

    Ernst Lutz

    Es braucht in der Politik engagierte Persönlichkeiten, die authentisch sind und mutig ihre Meinung vertreten. Deshalb unterstütze ich meinen Partner und wünsche ihm viel Glück für die bevorstehenden Wahlen.

    Annemarie Ragoni

    Dein Team von der AirWork & Heliseilerei GmbH wünscht dir einen erfolgreichen Wahlkampf. Wir wissen, was du kannst und wie zielstrebig du dabei bist. Wenn du das auch dort einsetzen darfst, dann kommt's gut!

    Martin Schnopp